Wo kann man in Dresden und Umgebung wandern gehen?

Bei uns am Rand der schönen Sächsischen Schweiz, im schönen Osterzgebirge. Unser Wander-Areal liegt eingebettet zwischen dem wunderschönen Pirna, der Uhrenstadt Glashütte und dem Kurort Bad Gottleuba im Landkreis Sächsischer Schweiz- Osterzgebirge (Sachsen). Eine wunderschöne, abwechslungsreiche Gegend lädt zum Kraft sammeln und Erholen ein.

Unsere Ziegen zeigen euch diese wunderschöne Region aus einem anderen Blickwinkel. 

Von wo aus starten wir?

Der Startpunkt liegt mitten im "Roten Busch" bei Liebstadt. 

Als Orientierungshilfe nimmst du einfach Seitenhain 16, 01825 Liebstadt und natürlich nur  nach vorheriger terminlicher Absprache mit mir.

Wie lange dauert eine Ziegenwanderung?

Wir sind in der regel ungefähr zwei bis zweieinhalb Stunden unterwegs. Wenn du eine Tour mit Picknick gebucht hast, kann das ganze natürlich noch ein wenig länger andauern.


Darf mein Hund mitkommen?

 Unsere Ziegen sind ziemlich unentspannt was das angeht. Kein Wunder. Bei den Beutegreifern wie es Hunde sind (stammen vom Wolf ab) stehen bzw standen Ziegen (Fluchttiere) mit auf dem Speiseplan. 

Dein Hund muss leider Zuhause bleiben.

Was sollte ich mitbringen?

Auf jedenfall gute Laune. Auch ist festes Schuhwerk von Vorteil, manchmal verirrt sich doch ein Ziegenhuf auf einen Fuß.

Ein Beutelchen mit Futter bekommt ihr von mir ausgehändigt- ihr braucht also keine "Ziegenbestechung" mitzubringen.


Bitte zieh dir passende Kleidung an, welche auch schmutzig werden darf. Wir sind schließlich in der Natur und mit Tieren zusammen.